Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Emmy Noether research group CROSS/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Emmy Noether research group CROSS/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Bachelorprojekt: Rüsselroboter

Dozentin

Prof. Dr.-Ing. Jessica Burgner-Kahrs

Betreuer

Thien-Dang Nguyen

Modulbeschreibung

Das Modul vermittelt grundlegende Fähigkeiten zur Umsetzung eines ingenieurswissenschaftlichen Projektes im Team. Weiterhin werden anwendungsorientierte Fähigkeiten zur Problemlösungskompetenz, Projektplanung und -durchführung sowie Präsentation von Ergebnissen vermittelt. 

Ziel des Bachelorprojektes ist die Konzeption und der Bau eines Rüsselroboters. Der Rüsselroboter soll zum Umgreifen und Bewegen von 3 unterschiedlich gearteten Objekten in der Lage sein. Die Studierenden organisieren sich als Team in einem fiktiven Startup mit den entsprechenden Zuständigkeiten (Marketing, Konstruktion, Fertigung, Leitung). Die Dozentin und die Modulmitarbeiter treten als Investoren und Kunden auf und geben ein Lastenheft vor. 

Inhalt

  • Recherche zu projektbezogenem Thema
  • Festlegen von Arbeitspaketen und Meilensteinen
  • Ressourcenplanung
  • Konstruktion eines Rüsselroboter
  • Konstruktion einer Aktuierungseinheit
  • Fertigung und Montage
  • Ansteuerung
  • Illustration und Dokumentation
  • Projektpräsentation

Weitere Informationen

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Studierende begrenzt. Weitere Informationen auf Stud.IP

Fragen per Email.

Jahrgang 2017/2018

Studierendenteam im Wintersemester 2017/2018 des Bachelorprojektes "Roboterrüssel".

Ein Team aus 29 Studierenden im Bachelorstudiengang Maschinenbau hat im Wintersemester 2017/2018 am Bachelorprojekt "Roboterrüssel" des LKR teilgenommen. Höchst motiviert und engagiert haben die Studierenden in nur 12 Wochen erfolgreich einen Roboterrüssel konzipiert, konstruiert, gebaut, programmiert und präsentiert. Eine tolle Leistung!