Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Lehrstuhl für Kontinuumsrobotik/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Lehrstuhl für Kontinuumsrobotik/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Anwendungen

Am LKR werden mögliche Anwendungen bezüglich der Machbarkeit und des Potenzials erforscht. Potenzielle Anwendungsgebiete liefern der Grundlagenforschung auch wichtige Hinweise und Anforderungen an neue Verfahren.

Primärer Fokus liegt auf der Medizin. Insbesondere minimal invasive chirurgische Eingriffe oder Therapien können von Kontinuumsroboter profitieren. Hauptkooperationspartner sind die Medizinische Hochschule Hannover und das International Neuroscience Institute in Hannover. 

Publikationen

J. Granna, Y. Guo, K.D. Weaver, J. Burgner-Kahrs
Comparison of Optimization Algorithms for a Tubular Aspiration Robot for Maximum Coverage in Intracerebral Hemorrhage Evacuation
Journal of Medical Robotics Research, 2(1):1750004 (9 pages), 2017

M. Bormann, J. Granna, F. Imkamp, J. Burgner-Kahrs: 
Initial Feasibility Study for Transurethral Kidney Surgery using a Tubular Continuum Manipulator
Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für computer- und roboterassistierte Chirurgie e.V., pp. 81-86, 2016

J. Granna, T.S. Rau, T.-D. Nguyen, T. Lenarz, O. Majdani, J. Burgner-Kahrs:
Toward automated cochlear implant insertion using tubular manipulators
Proc. SPIE 9786, Medical Imaging, pp. 97861F (8 pages) 2016, DOI: 10.1117/12.2216854